Joko und die kleine Fee - Josef Koller

Joko ist ein kleiner Junge, der die tollsten Abenteuer im Zauberwald erlebt. Natürlich kann er selbst nicht zaubern, na ja, ein bisschen vielleicht, aber dafür ist Joko schlau und er weiß sich immer zu helfen. Und wenn es mal so richtig gefährlich für ihn wird, dann hilft ihm bestimmt die kleine Fee weiter, mit der er sich so richtig gut angefreundet hat. Joko wirbelt den Zauberwald ziemlich durcheinander und zum Schluss fordert er sogar noch den Oberzauberer zum Zauberduell!
Die Geschichte von Joko im Zauberwald hat Josef Koller geschrieben und er besuchte uns am 14.11.2017 in der Schule. Er las uns aus seinem Buch vor, jonglierte mit Bällen, genauso wie Joko im Buch und nahm uns mit auf eine Fantasiereise in den Zauberwald.
Viele von uns möchten natürlich die ganze Geschichte von Joko kennenlernen und lesen um zu erfahren, ob Joko das Zauberduell am Ende gewinnen konnte.

Die Spezialisten - Josef Koller

„Die Spezialisten“ heißt das spannende Buch, das der Kinderbuchautor Josef Koller den Schülern der 3. und 4.Klassen bei seiner Autorenlesung vorstellte.
In der spannenden Abenteuer-Geschichte geht es um die Kinder Lisa, Goran und Steini, die sich auf den Weg machen, um auf einer einsamen Insel Rieke und den goldenen Roboter vor Piraten zu retten. Der Autor verstand es treffend, in die verschiedenen Rollen seiner Hauptakteure zu schlüpfen und mit entsprechender Stimme anschaulich vorzulesen.
Anschließend erzählte er noch, dass seine er Bücher zunächst mit der Hand schreibt, gerne auch in einem Café, bevor er sie mit Hilfe eines Sprachprogramms in den Computer diktiert. Doch dieser versteht mitunter die Wörter falsch und macht so z.B. den Hund Zottel zu einem „Trottel“ oder das Ruderboot zu einem „Butterbrot“. Vielleicht taucht in einer von Herrn Kollers Geschichten auch einmal jemand aus unserer Schule auf, denn er berichtete, dass er bei seinen Lesungen immer wieder Beobachtungen einfließen lässt, die er z.B. auf Schulhöfen gemacht hat.