Jugendsozialarbeit an Schulen an der Grundschule Altenstadt

 

Seit Januar 2017 gibt es die Jugendsozialarbeit an Schulen (=JaS) an der Grundschule Altenstadt.Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Initiative des Freistaates Bayern zur Förderung von Kindern und Jugendlichen, um deren Entwicklung zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten zu unterstützen.

Nachfolgend möchte ich Euch/Ihnen meine wesentlichen Aufgaben und Angebote näher erläutern:

Einzelfallhilfe und Beratung von Schülern, Eltern und Lehrkräften:

-      Ich berate in Fragen der Erziehung des Kindes oder die Schule betreffend

(z.B. Geht das Kind ungern zur Schule? Entwickelt es vielleicht eine Schulangst?)

-      Ich berate in Fragen der Entwicklung des Kindes

(z.B. Zeigt das Kind aggressives oder gewalttätiges Verhalten? Hat es keine Freunde? Zieht es sich immer mehr zurück? Wie kann das Kind (noch) gefördert werden? Zeigt der junge Mensch ein mangelndes Selbstwertgefühl?)

-      Ich berate und unterstütze in Konflikt- und Krisensituationen

Ein weiterer Bereich meiner Arbeit ist die Netzwerkarbeit mit anderen sozialen Diensten und Institutionen sowie die Vermittlung von Kontakten, Vernetzung und Koordination mit verschiedenen Einrichtungen (z.B. Erziehungsberatungsstelle, Ärzte, Beratungsstellen, Jugendamt).
Zudem umfasst sie die Gruppen- und Projektarbeit mit Schülerinnen und Schülern (z.B. Sozialkompetenztraining).
Ich verstehe mich als Bindeglied zwischen der Schule und den Schülern mit ihren Familien sowie weiteren sozialen Institutionen.

Ich habe ein offenes Ohr für jede/n!

Meine Angebote sind kostenlos und freiwillig, ich unterliege als Vertrauensperson der Schweigepflicht!
In der Regel bin ich montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr an der Schule und freitags bis 13.30 Uhr.

m Rahmen der seit 25.05.2018 europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung (=DSGVO) möchte ich Sie aus Transparenzgründen darüber informieren, dass ich im Rahmen der Einzelfallarbeit die für die Fallbearbeitung erforderlichen personenbezogene Daten erheben und speichern werde. Sollten Sie mehr Informationen zur Umsetzung der DSGVO im Rahmen der Jugendsozialarbeit an Schulen haben wollen, kommen Sie bitte auf mich zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf der Homepage des Landratsamtes (https://www.neustadt.de/meta/datenschutzerklaerung).

Viele Grüße
Michael Simmerl
Sozialpädagoge (B.A.)

 

Kontaktdaten JaS an der Grundschule Altenstadt:
Michael Simmerl
Sozialpädagoge (B.A.)
Julius-Meister-Weg 4, 92665 Altenstadt/WN
Büro: Obergeschoss, Zimmer 4
Telefon: 09602/6170517
E-Mail: MSimmerl(at)neustadt.de