Vorlesestunde im Advent 2017 mit Josef Bäumler

Am 15. Dezember erhielten wir Besuch von Herrn Bäumler anlässlich der traditionellen Vorlesestunde im Advent. Er erzählte uns, dass es früher oft üblich war, sich einen Christbaum unentgeltlich aus dem Wald zu holen. Dazu passend las er uns die Geschichte vor „Wie der Hintermoser versuchte, einen Christbaum zu stehlen“. Ausgerechnet auf einen Baum aus dem Wald des Herrn Pfarrer hatte der es abgesehen. Aber das ging gründlich schief. Eine andere Geschichte handelte von Oma Hurzlmeiers Brief an das Christkind. Wir lauschten gespannt den teils lustigen, teils besinnlichen Texten und so verging die Vorlesestunde wie im Flug.